Zeitarbeit ist eine sinnvolle Investition in die berufliche Zukunft

Sechs Argumente für Zeitarbeit, die auch Kritiker überzeugen

Sechs Argumente für Zeitarbeit, die auch Kritiker überzeugen

98% der Zeitarbeitnehmer sind Vollzeit beschäftigt, 83% sind dauerhaft angestellt, 99% erhalten einen DGB-Tariflohn. Die Fakten sprechen für sich. Zeitarbeit lohnt sich. Knapp eine Million Beschäftigte in diesem Bereich der Arbeitsvermittlung unterstreichen das Potential der Zeitarbeitsbranche und die Chance der Beschäftigten auf ein intaktes soziales Umfeld. Ganz wichtig: Jobsuchende, die über einen Personalvermittler wie zum Beispiel das mehrfach ausgezeichnete Unternehmen equal personal vermittelt werden, haben die gleichen Rechte wie „normale“ Arbeitnehmer. Doch: Was genau ist Zeitarbeit und welche Vorteile bietet diese Job-Branche?

Was ist eigentlich Zeitarbeit – und wie funktioniert diese Art der Jobvermittlung?
„Zeitarbeitnehmer werden – zumeist unbefristet und in jedem Fall sozialversicherungspflichtig beschäftigt – bei einem Zeitarbeitsunternehmen angestellt. Ihre Arbeit leisten sie dann in einem so genannten Kunden- oder Entleihbetrieb. Arbeitgeber ist jedoch das Zeitarbeitsunternehmen. Von dort erhalten die Arbeitnehmer auch ihren Lohn. Wichtig ist zu wissen, dass das Ende eines Einsatzes in der Regel nicht automatisch auch das Ende des Beschäftigungsverhältnisses bedeutet. (…) Zeitarbeitnehmer müssen grundsätzlich genauso bezahlt werden, wie die Mitarbeiter im Kundenbetrieb, die vergleichbare Tätigkeiten ausüben („equal pay“), es sein denn, es findet ein Tarifvertrag für die Zeitarbeit Anwendung („Tariföffnungsklausel“).“ (Quelle: iGZ)

Zeitarbeit – Vorteil 1: Sie haben als Bewerber einen Job!
Das Beste an Zeitarbeit: Sie stehen wieder im Berufsleben! Sie sind raus aus der Arbeitslosigkeit, haben wieder Fuß gefasst, können ein neues, soziales Umfeld erkunden und schaffen weitere Kontakte für Ihr persönliches Karriere-Netzwerk. Und: Sie haben über Zeitarbeit die einmalige Chance, dauerhaft in einem Job zu bleiben. Kurzum: Auf diesem Weg könnte Ihnen der perfekte Neustart gelingen.

Zeitarbeit – Vorteil 2: Wiedereinstieg
Sie blicken auf eine Berufspause zurück – unter Umständen wegen einer Krankheit, Kindererziehung, einer Auszeit beziehungsweise einem Sabbatical oder einer nicht nach Ihren Vorstellungen zufriedenstellenden Selbständigkeit? Zeitarbeit bietet optimale Voraussetzungen für den Wiedereinstieg in das aktive Berufsleben. Da die meisten Unternehmen über Zeitarbeitsfirmen Angestellte für einen begrenzten Zeitraum suchen, müssen Sie sich nicht sofort den Herausforderungen einer unbefristeten Anstellung stellen. Auch aus diesem Grund ist der Einstieg über Zeitarbeit für viele eine sinnvolle und erfolgsversprechende Möglichkeit für den Wiedereinstieg ins Berufsleben.

Zeitarbeit – Vorteil 3: Umorientierung
Viele Arbeitnehmer sehen sich heute mit völlig neuen Herausforderungen und Situationen im Berufsleben konfrontiert, zum Beispiel mit den Auswirkungen der Digitalisierung und dem mit diesem Wandel oft zusammenhängenden Stellenabbau. Oder Sie konnten Ihren Job aus anderen Gründen, zum Beispiel wegen einer Krankheit, eines Auslandsaufenthalts oder der Erziehung Ihrer Kinder, über eine längere Zeitdauer nicht ausüben. In jedem Fall steht fest: Für Arbeitnehmer, die sich beruflich umorientieren wollen, liegen die Vorteile der Zeitarbeit klar auf der Hand. Sie sammeln neue Berufserfahrung, erhalten Einblicke in unterschiedlichste Themenbereiche, verschiedene Unternehmen und ihre Abteilungen. Einem Neustart in ein erfolgreiches Berufsleben steht bei der Jobvermittlung über Zeitarbeit oft nichts mehr im Wege.

Zeitarbeit – Vorteil 4: Perspektive
Testen Sie zur Orientierung verschiedene Jobs aus! Die vielfältigen Job-Angebote helfen Ihnen bei der Suche nach Ihrem Traumjob, denn Sie können als Arbeitnehmer in die jeweiligen Berufsfelder einfach mal „reinschnuppern“. Bei diesem Austesten erlernen Sie auch selbst ganz neue Fähigkeiten und Qualifikationen, die Ihnen bei Ihrer weiteren Jobsuche oder bei der Übernahme helfen werden. Zudem bieten Zeitarbeitsunternehmen wie zum Beispiel equal personal berufliche Qualifikation unter realen Bedingungen im Arbeits-Alltag. Und, vergessen Sie nicht: All diese Erfahrungen, die ja darüber hinaus Ihre Flexibilität positiv unterstreichen, können Sie später in Ihren Lebenslauf (CV) einfließen lassen.

Zeitarbeit – Vorteil 5: Karrieresprungbrett
Die Jobsuche, sei es für Bewerber oder nach einer Jobpause, kann eine quälende Angelegenheit sein: Besuche im Jobcenter, Absagen auf Bewerbungen, Abtelefonieren des Netzwerkes, ergebnisloses Herumsuchen auf Online-Jobportalen und in Job-Communities im Social Media-Bereich. Eine aussichtsreiche und erfolgversprechende Option bietet hier die Job-Vermittlung über eine Zeitarbeits-Firma. Denn immer mehr Unternehmen nehmen die Hilfe von Zeitarbeitsunternehmen in Anspruch. Diese Chance sollten Sie nutzen – denn es kann unter Umständen das Sprungbrett zu einer Karriere in Ihrem Wunschjob beziehungsweise in die Erwerbstätigkeit bedeuten.

Zeitarbeit – Vorteil 6: Sicherheit
Zeitarbeit garantiert Absicherung. Sie haben als Zeitarbeitsnehmer die gleichen Rechte wie „normale“ Angestellte. Zum einen gelten sozialversicherungspflichtige Arbeitsverhältnisse, zum anderen unterlegt die Zeitarbeit dem allgemeinen deutschen Arbeitsrecht. Ein Kündigungsgesetz, extra zugeschnitten auf diese „Branche“, existiert nicht. Das bedeutet konkret: Arbeitnehmer, die über Zeitarbeitsfirmen vermittelt werden, kommen in den Genuss derselben Privilegien wie jeder andere Beschäftigte: Urlaubsanspruch, Lohnfortzahlung im Krankheitsfall, Arbeitsschutz, Sozialversicherungspflicht, der gesetzliche Kündigungsschutz und der Arbeitgeber zahlt in die Rentenversicherung ein.

Fakten:

98% der Zeitarbeitnehmer sind Vollzeit beschäftigt.
83% der Zeitarbeitnehmer sind dauerhaft angestellt.
68% der Zeitarbeitnehmer waren zuvor ohne Job.
99% der Zeitarbeitnehmer erhalten einen DGB-Tariflohn
Weitere Infos finden Sie hier: http://www.zeitarbeit-einegutewahl.de/fakten

Das könnte Sie auch interessieren

Ehrenamt in der Vesperkirche Göppingen
Beitragsbild Autismushund für Michael