Wir sind Top-Arbeitgeber 2017

Eine weitere und vor allem besondere Auszeichnung für equal personal.

Mit sehr viel Stolz auf alle externen sowie internen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, hat Geschäftsführerin Frau Manuela Schwarz den Preis “Top Arbeitgeber 2017” am 17.02.2017 in Berlin entgegen genommen. Damit ist es auch ganz offiziell: equal personal ist ein überdurchschnittlich guter Arbeitgeber und darf sich als Top-Arbeitgeber bezeichnen.

Aber um was geht es bei “TOP JOB” überhaupt?

TOP JOB steht für eine gesunde und gleichzeitig leistungsorientierte Arbeitsplatzkultur. Die Unternehmen werden mittels einer Mitarbeiterbefragung und eines HR-Fragebogens in sechs Kategorien bewertet: „Führung & Vision“, „Motivation & Dynamik“, „Kultur & Kommunikation“, „Mitarbeiterentwicklung & -perspektive“, „Familienorientierung & Demografie“ sowie „Internes Unternehmertum“.
Neben den harten Fakten spielen dabei auch weiche Faktoren wie die Qualität der Führung, die Mitarbeiterzufriedenheit und die Wertschätzung eine Rolle.

equal personal hat sich in einem anspruchsvollen, wissenschaftlich unabhängigen Benchmarking durchgesetzt. Die wissenschaftliche Leitung lag dabei in den Händen von Prof. Dr. Heike Bruch und ihrem Team vom Institut für Führung und Personalmanagement der Universität St. Gallen.
Hier erfahren Sie alles zum Top-Job-Siegel.

Ein ganz herzliches Dankeschön gilt an dieser Stelle allen Mitarbeitern von equal personal, die sich für die Befragung Zeit genommen haben und damit zu diesem tollen Erfolg beigetragen haben.

equal personal ist Top-Arbeitgeber 2017
Urkunde Top-Arbeitgeber 2017

Offizielle Pressemitteilung

Personaldienstleister ist ausgezeichneter Top-Arbeitgeber
equal personal gehört zu den besten Arbeitgebern im deutschen Mittelstand!

Die equal personal verwaltungsgesellschaft mbH ist ein führender Dienstleister für Arbeitnehmerüberlassung und verwandte Services mit sechs Niederlassungen in Baden-Württemberg (Stuttgart, Göppingen, Ulm, Winnenden, Esslingen, Aalen); Expansion innerhalb der Region bereits in Planung. Das 2014 gegründete Unternehmen mit 45 internen und 450 externen Mitarbeitern wurde jetzt erstmals von Wolfgang Clement (Bundeswirtschaftsminister a.D.) als einer der besten Arbeitgeber im deutschen Mittelstand ausgezeichnet.
Bereits im letzten Jahr erhielt das Unternehmen, welches Arbeitnehmer u.a. aus der Region Ulm und Umgebung beschäftigt, von der Arbeitgeber-Bewertungsplattform kununu die Auszeichnung „Beliebtester Arbeitgeber in der Region Stuttgart“.

Als Manuela Schwarz ihr Personaldienstleistungsunternehmen vor drei Jahren gründete, verfügte sie bereits über 24 Jahre Branchenerfahrung und kannte ihr Ziel: “Wir wollen innerhalb der Personalleasingbranche der attraktivste Arbeitgeber in unserer Region sein und dabei einen wertschätzenden Umgang auf allen Ebenen in den Fokus rücken.” Natürlich sind für ihr Unternehmen motivierte und kompetente Mitarbeiter die wichtigste Erfolgsvoraussetzung. Daher steht equal personal über regelmäßige Feedback- und Personalentwicklungsgespräche mit allen Mitarbeitern in engem Kontakt und bittet selbst Bewerber um Anregungen. Dazu wird rege die größte Arbeitgeber-Bewertungsplattform in Europa – kununu – genutzt, wo Bewerber wie auch aktuelle und ehemalige Mitarbeiter die Möglichkeit haben, equal personal nach bestimmten Kriterien anonym zu beurteilen.
Eine weitere Maßnahme für Optimierungen aller Art war die Installation eines Kummerkastens auf der firmeneigenen Homepage, wo ebenfalls anonym Vorschläge, aber auch Kritik eingereicht werden dürfen. Auch die Ergebnisse der TOP JOB-Mitarbeiterbefragung werden offen diskutiert und sollen zu weiteren Verbesserungen führen. Unter anderem wird das Dienstleistungsportfolio erweitert, um ambitionierten Mitarbeitern Aufstiegsmöglichkeiten im Unternehmen zu ermöglichen, sowohl horizontal als auch vertikal. Dies geschieht anhand von Workshops zu den Visionen des Unternehmens, um Ideen und Stärken der Mitarbeiter für die Entwicklung des Unternehmens zu nutzen und sich damit mit den Visionen des Unternehmens zu identifizieren.

equal personal verfolgt die Strategie, Mitarbeiter langfristig für sich zu gewinnen. Neue Mitarbeiter werden deshalb durch Coachings, Seminare und Gespräche intensiv mit der Unternehmensphilosophie vertraut gemacht. Auch bestehende Mitarbeiter nehmen regelmäßig an internen wie auch externen Schulungen und Weiterqualifizierungen teil.
Das Gefühl der Wertschätzung vermitteln modern ausgestattete Büroarbeitsplätze mit echter Wohlfühlatmosphäre. Außerdem erhalten die Mitarbeiter zusätzlich zu attraktiven Festgehältern auch eine ergebnisorientierte Bezahlung, Bonussysteme und Zusatzleistungen. Alle Angestellten genießen eine Vertrauensarbeitszeit und haben je nach individueller Lebens- und Arbeitssituation die Möglichkeit, von daheim aus zu arbeiten. Frau Schwarz, selbst Mutter von zwei Kindern, legt damit den Grundstein, auch Mütter (wieder) mit flexiblen Arbeitszeiten am Berufsleben teilhaben zu lassen.

Eine besondere Herzensangelegenheit ist das soziale Engagement, das equal personal verfolgt. Bereits seit 2015 begleitet und unterstützt Frau Schwarz mit ihrem gesamten Team den kleinen Nic, der seit Geburt am Cornelia-de-Lange-Syndrom leidet. Interessierte verfolgen auf dem equal personal Blog gespannt seine Geschichte.
In der Zukunft werden mit Sicherheit auch weitere soziale Projekte folgen.

Nicht zuletzt wissen die Mitarbeiter, Betriebsfeiern und Veranstaltungen außerhalb des geschäftlichen Rahmens sehr zu schätzen. Denn auch über die reguläre Arbeitszeit hinaus, nutzen viele Mitarbeiter die Möglichkeit für ein lockeres Beisammensein. Ob ein Besuch auf dem Weihnachtsmarkt, eine kleine Wichtelfeier in der Vorweihnachtszeit oder einfach eine niederlassungsinterne After Hour. Bei equal personal kommt somit auch der Spass nicht zu kurz.

In dem stark wachsenden Unternehmen steckt viel persönliches Engagement der Firmengründerin für ihre Mitarbeiter und Kunden, denn “für ein offenes Gespräch oder eine gute Dienstleistung habe ich immer alle Zeit der Welt”, so Geschäftsführerin Manuela Schwarz.